Schulrucksäcke für afrikanische Kinder
13. September 2017

Im Rahmen der Schultaschensegnung am 2. September 2017 sammelten wir auch gebrauchte Rucksäcke, Schulmaterial und Kleidung für Kinder in den ärmsten Ländern der Welt. Wir konnten nun 21 komplett gefüllte Rucksäcke und Taschen der Organisation Mary´s Meals übergeben, die den Transport und die Verteilung übernimmt.
DANKE ALLEN SPENDERN!
Mit jeder Spende wird den Kindern die Möglichkeit geboten, eine Schule zu besuchen, dadurch Bildung zu erwerben und eine Schulmahlzeit – oft das einzige Essen am Tag- zu erhalten.
Nahrung und Bildung gelten heute als Schlüssel, um der Spirale von Armut und Hunger im weiteren Leben zu entkommen. Unsere Vision ist, dass jedes Kind eine tägliche Mahlzeit in der Schule erhält und dass jene, die mehr haben als sie benötigen, mit denen teilen, denen das Nötigste zum Leben fehlt.
Deshalb nehmen wir gerne weitere Sach- und Geldspenden im Namen von Mary´s Meals entgegen: Montag: 8-12 Uhr in der Pfarrkanzlei
Sonntag: 10.30-11.30 Uhr im Pfarrheim
Samstag: 18-19 Uhr im Vorraum der Pfarrkirche
Wir sammeln (auch in gebrauchtem, aber gut erhaltenem Zustand):
Bleistifte, Buntstifte, Kugelschreiber, Spitzer, Lineale, Federpennale, Schulheft, Blöcke, Radiergummi, Rucksäcke, Schultertaschen, Trolleys, Bälle, Tennisbälle
T-Shirts, Shorts, Röcke, Kleider, gut erhaltene Unterwäsche, Sandalen, Flip Flops, Crocs, Gartenclogs, Badeschlapfen, Handtücher
Esslöffel aus Metall für die Schulmahlzeit
Hygieneartikel -bitte in neuem Zustand: Zahnbürste, Zahnpasta, Seife
DANKE im Namen jedes Kindes, dem Sie den Teller füllen und Hoffnung schenken!





zurück