Beichte und Versöhnung
Im Beichtgespräch mit einem Priester bekennt und bereut man seine Schuld. Es ist ein Teil des Prozesses von Umkehr, Buße und Versöhnung, um Gott um Vergebung zu bitten und sein Erbarmen zu erlangen.

Beichtgelegenheiten:
vor und nach den Messen
nach vorheriger Vereinbarung
Tel: +43 1 440 13 40
E-Mail: kanzlei@pfarreneustift.at

zurück