Erstkommunion
Bei der Erstkommunion empfangen die Getauften zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie, den „Leib Christi” in der Gestalt des Brotes.

Anmeldung 1. August bis 30. September in der Pfarrkanzlei
1190 Wien, Eyblergasse 1
Tel: +43 1 440 13 40
E-Mail: kanzlei@pfarreneustift.at
Kanzleistunden: Montag 8-12 Uhr

Folgende Angaben werden bei der Anmeldung benötigt:
Name des Kindes
Geburtsdatum
Taufschein
Namen der Eltern, E-Mailadresse und Telefonnummer

Das Vorbereitungstreffen der Eltern findet Anfang Oktober statt. Dort werden die Termine der Gruppenstunden, der Vorstellungsmesse und der Erstkommunionfeier bekannt gegeben.

Die Erstkommunion feiern Kinder in Österreich in der Regel, wenn sie in die 2. Klasse Volksschule gehen. Der Feier der Erstkommunion geht die Kommunionvorbereitung in der Pfarre voraus. Diese bereitet die Kinder nicht nur auf die Feier und den Empfang der ersten heiligen Kommunion vor, sondern vermittelt auch auf spielerische, kindgerechte Art und Weise Wissen über den katholischen Glauben im Allgemeinen und den Kommunionempfang im Speziellen.

Wenn Ihr Kind zur Erstkommunion gehen soll, muss es auch eine Kommunionvorbereitung besuchen!

Bei der Erstkommunionvorbereitung geht es uns in der Pfarre Neustift am Walde auch besonders um das Erleben der Gemeinschaft – einerseits in der Zusammengehörigkeit mit Jesus Christus, andererseits als Teil der christlichen Pfarrgemeinschaft. Die Kinder beschäftigen sich in den monatlichen Gruppenstunden mit Themen wie Taufe, „Ich und wir”, „Mein Bild von Gott”, Gottesdienstablauf, Eucharistie und Beichte. Ein wichtiger Teil der Erstkommunionvorbereitung sind auch die gemeinsamen Messfeiern.

Die Kinder auf ihrem Kommunionweg zu begleiten, kann für Eltern, Taufpaten und Geschwister zu einem besonderen Erlebnis werden. Wir bitten daher alle Familien, sich bei der Erstkommunionvorbereitung ihrer Kinder einzubringen und im Team mitzuarbeiten.

zurück