Wir passen unsere COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen den jeweils aktuellen Verordnungen der Bischofskonferenz an

Da es in den vergangenen Wochen auch in kirchlichen Kontexten vermehrt zu Corona-Infektionen und Clusterbildungen gekommen ist, gelten für Gottesdienste ab Montag, 21. September 2020 folgende Regeln:
EIN METER MINDESTABSTAND DER GLÄUBIGEN ZUEINANDER, DIE NICHT IM SELBEN HAUSHALT WOHNEN.
MUND-NASEN-SCHUTZ WÄHREND DES GESAMTEN GOTTESDIENSTES.
HYGIENEMASSNAHMEN: DESINFEKTION DER HÄNDE, FRIEDENSGRUSS DURCH EINE GESTE.
WENIG GESANG WÄHREND DES GOTTESDIENSTES.
Für besondere Messfeiern, wie z.B. Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Pfarrkanzlei auf: Tel: +43 1 4401340 · Fax: +43 1 4401340 14
E-Mail: kanzlei@pfarreneustift.at
Eigenverantwortung und Rücksichtnahme aller Mitfeiernden sind weiterhin eine wichtige Voraussetzung! Bleiben wir weiterhin aufmerksam und vorsichtig. Nur so kann es uns gelingen, einen Beitrag zu leisten, die Neuinfektionen zu minimieren.