Mitmachaktion: Frieden
3. März 2022

Überall begegnen wir - und auch unsere Kinder - dem Krieg in der Ukraine. Viele von uns sind nicht nur selbst sehr betroffen, sondern sorgen sich um die Kleinen, die die Medienberichte nicht einordnen können.
Wer das Gefühl hat, dass die Kinder zu viel Information über den Krieg konsumieren, sollte die Nachrichten direkt beim gemeinsamen Ansehen/hören kommentieren und erklären oder könnte sie bewusst abdrehen und gemeinsam Ängste und Sorgen aufschreiben. Besonders abends kann das zu einem besseren Schlaf verhelfen.
Gemeinsam laut zu singen - und auch zu beten - hilft bei schlechter Stimmung und wenn Kinder ihre eigene Ohnmacht zur Sprache bringen, dann kann man zusammen Kuscheltiere für Flüchtlingskinder zusammenstellen und sie spenden oder wenigstens in der eigenen Familie Frieden bewusst leben.
Die Mitmachaktion der Pfarre Neustift beinhaltet diesmal eine besondere individuell gestaltete Fensterdekoration - eine bunte Friedenstaube. Einfach die Taube möglichst groß ausdrucken, bemalen, dann mit Speiseöl bestreichen und an ein Fenster hängen.